Mein Bauerngarten 3

Mein Bauerngarten 3

Die Monate Mai und Juni kommen in diesem BOM von Country Rose Quilts als Doppelfolge daher. Es werden die beiden Seiten links und rechts. Der Aufbau der Blöcke ist gleich, jeweils die vier Ecken als LogCabin gestaltet, die größere Mitte als 20×20 cm Block. Roswitha lieferte zwei unterschiedliche Vorlagen für EPP und ich war eigentlich willens, die beiden Handnähblöcke zu arbeiten. Aber nach einem Blick auf die Stoffvorräte habe ich davon Abstand genommen. Die wunderschönen Blöcke sind sehr kleinteilig, deswegen hätte ich jede Menge Stoff verbraucht. Ich war mir nicht sicher, dass meine Vorräte dann für alle übrigen Blöcken reichen würden.

Und da sie uns ja schon mehrfach gesagt hat, es sei unser Quilt und unsere Entscheidung, habe ich mich für zwei gleiche Sterne entschieden, die sich dann nur in der Farbe unterscheiden werden. Damit es ein bunter Bauerngarten wird, brauche ich aber mehr als drei Stoffe für einen und habe noch ein paar Stoffe ausgesucht.

Damit die Motive der Tildastoffe gut zu erkennen sind, habe ich einen Stern mit großer Mitte ausgewählt. Die Zacken habe ich in einer Schnellschneidemethode gearbeitet und fast keinen Abfall produziert, war also sehr sparsam. Und weil ich die Blöcke mit der Maschine nähen kann, habe ich den ersten auch schon fertig.

Damit ist die Aufgabe für den Mai erledigt, der Juni steht in den Startlöchern.

Und nur weil es so besser zu fotografieren war, liegen die Streifen im Foto auf der Seite, im Quilt stehen sie andersrum und dann stehen all die Tempel auch wieder richtig rum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.