Werkstatt-Bericht

Werkstatt-Bericht

Heute gewähre ich mal einen Blick auf meinen Nähplatz.

Auf der Design-Wall im Hintergrund wächst das Sternenerwachen. Bei diesem Projekt bin ich auf dem Laufenden. Allerdings könnte ich schon weitere Sterne nähen, denn Roswitha gibt bei den Blöckchen an, wiei viele wir davon insgesamt benötigen. Ich könnte also vorarbeiten. Dazu habe ich allerdings gerade keine Zeit, denn ich habe mir ja vorgenommen, den New-York-Beauty-Wandbehang bis zum Sommeranfang fertig zu haben. Der liegt vorne im Bild, ich nähe gerade das Binding an. Ich bin sehr zuversichtlich, dass ich den mir selbst gesetzen Termin einhalten kann.

Auf dem Bild fehlt der Wiener Walzer, der im Wohnzimmer liegt, damit ich sofort wieder weiterquilten könnte. Aber da liegt ja auch der Ärmel-Schal, an dem ich im Moment lieber stricke.

Ich habe wohl mal wieder zuviele Projekte gleichzeitig in Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.