Jacke Zoraya 1

Jacke Zoraya 1

Das Geheimnis ist gelüftet. Wir stricken nach Birgit Freyers Anleitung eine Jacke in der RVO-Methode. Was das ist? Ein „Raglan Von Oben“. Der Raglan-Schnitt ist der mit den schrägen Nähten im Schulterbereich. Von oben bedeutet, dass man am Halsausschnitt beginnt und sich nach unten arbeitet. An den Schrägen wird so lange zugenommen, bis die gewünschte Weite erreicht ist. Jetzt wird die Arbeit in Vorderteile, Rückenteil und Ärmel geteilt und weiter gestrickt. Jederzeit, evtl. in Abhängigkeit vom Mustersatz, kann die Arbeit beendet oder verlängert werden.

Nachdem ich schon mehrere Tücher und Schals nach Brigits Anleitungen gestrickt habe, wollte ich schon länger gerne so eine Lace-Jacke haben. Irgendwie komisch, es ist in diesem Jahr nun schon die zweite Arbeit, die schon länger auf meiner Wunschliste stand. Und weil jemand anderes die Vorlagen liefert, wird sie nun umgesetzt. Ich freue mich und habe auch wieder Spaß dabei. Da es aber mein erster RVO ist, werde ich doch die einfachere Variante stricken. Der Anfang hat mich schon gefordert und ich möchte fertig werden und kein weiteres Dauer-Projekt starten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.