Wiener Walzer

Wiener Walzer

Ein Langzeit-Projekt geht in die Endphase. Seit Juni 2014 habe ich an den inneren Blöckchen des Wiener Walzers genäht – mit der Hand!

Die Vorlagen hat Roswitha/Country Rose Quilts erdacht und mit uns geteilt. Ich habe die Blöckchen nach meiner Idee arrangiert, weil ich auf die Trapunto-Streifen verzichtet habe. Auch musste ich die Reihenfolge etwas ändern, weil mir die Farbverteilung besser gefiel. Zusammengenäht habe ich das Top mit der Nähmachine, aber gequiltet wird nun wieder mit der Hand.

Dafür habe ich mir Tipps von Andrea Stracke geholt und gehe jetzt frohgemut an die Arbeit.

 

Die Verwandschaft mit dem Deckchen lässt sich nicht leugnen – oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.