Guten Rutsch,

Guten Rutsch,

aber vorher muss ich noch ein paar Geschenke zeigen.

Nach einem PP-Schnitt von Regina Grewe sind diese Strandhäuser entstanden. Ich habe sie zu zwei Tisch-Sets für meinen Bruder und seine Frau verarbeitet.

Die Stoffe waren eigentlich für etwas Anderes gekauft, aber nun passen sie gut in deren neues Zimmer.

Noch viel länger lag eine Fertigpackung von Malen&Quilten, Gunhild Müller. Wo und wann genau ich „Bärbels kleine Tasche“ gekauft habe, weiß ich nicht mehr. Aber jetzt brauchte ich ein Geschenk für eine liebe Freundin und habe sie herausgeholt. Zuerst habe ich die Einzelteile vorbereitet.

Aus Futter mit Innentasche, Außentasche, Taschenklappe, Trageriemen und Aufhängeschlaufen habe ich das kleine Umhängetäschchen zusammengefügt. Der Stoff für die Klappe wurde mit Hilfe eines speziellen Vlieses gekrumpelt. Dafür habe ich das Vlies dicht auf den Stoff gesteppt und es anschließend mit Dampf aus dem Bügeleisen zum Schrumpfen gebracht. Ein interesssanter Effekt.

Einen Sonnentag habe ich genutzt und ein Foto von der fertigen Tasche im Garten gemacht.

Ein aufregendes und arbeitsreiches Jahr geht zu Ende, ich wünsche einen guten Rutsch ins neues Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.